Steven Cichon Portrait

Steven Cichon studierte von 1996 bis 2002 an der HfbK Hamburg im Fach Industrial Design mit erfolgreichem Abschluß als Diplom Designer. Schon seit 1999 in zahlreichen Kreativbüros als freier und angestellter Designer tätig, arbeitete Steven Cichon von 2002 bis 2006 im Designbüro Raumschiff GmbH als Projekt- und Teamleiter. 2007 komplettierte Steven Cichon das Designbüro nuid. neue urbane id, was zuvor von Robert Betz gegründet wurde. Die Partnerschaft blickt auf viele erfolgreiche Jahre zurück, welche sich durch internationale Projekte mit Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen schmücken darf. Mit Robert Betz und Wolfram Timmermanns gründete er Anfang 2010 den Concept Store für Designmöbel und Interior Design - LUV Interior Hamburg, der seit 2014 von Wolfram Timmermanns alleinig weitergeführt wird. Ab November 2014 widmete sich Steven Cichon eigenen Projekten und Aufgaben. Er gründete das Unternehmen Steven Cichon Design und ergänzte sich 2016 um Niels Klasmeyer zur Shaping Brands GmbH + Co KG,

wobei Niels Klasmeyer die Gesellschaft als Expansionsmanager und Berater in Einzelhandelsfragen erweiterte. Ende 2016 übernahm er als Director Brand Spaces die Leitung der Markenarchitektur Unit der Peter Schmidt Group.


Auszeichnungen mit der Peter Schmidt Group:

Corporate Design Preis 2017
Auszeichnung in der Kategorie "Corporate Staging"

Iconic Award 2017
Winner in der Kategorie "Architecture"

Red Dot Award Communication Design 2017
Winner in der Kategorie "Fair Stands"

CDP_IconIconic_IconRedDot_Icon